Keyvisual

TPS150-PMD24S Print Modul

Der TPS150-PMD24S DC/DC Wandler in kompakter vergossener Bauweise als Printmodul zeichnet sich durch eine hohe Leistung auf kleinstem Raum aus. Typische Anwendungen sind für diese Serie überall dort, wo es auf exakt regulierte Spannung und begrenzte Platzverhältnisse ankommt. 

Beispielsweise im Bereich mobiler batterieversorgter Geräte oder dezentralisierte Stromversorgungen in Industrie- und Kommunikationssystemen. Befestigung durch  Aufsatzmontage mittels Lötstiften.

Eigenschaften:

  • DC-DC Wandler
  • Eingangsspannungsbereich 9 - 75 VDC
  • Ausgangsspannung 24 VDC
  • Ausgangsstrom 0 - 6.2 A
  • Effizienz 89%
  • max. kapazitive Last 2000 UF 
  • Galvanische Trennung 1500 VDC
  • Betriebstemperatur: -40°C - 100°C
  • Lagertemperatur: -55°C - 105°C
  • Feuchtigkeit 95%, keine Betauung

Schutzeinrichtungen:

  • Überspannungsschutz 
  • Überlastschutz 
  • Überstromschutz (automatischer Neustart bei ca. 115 - 140 % der maximalen Nennleistung)
  • Temperaturschutz
  • Kurzschlussschutz

Sicherheitsnormen:

  • CE, EMC, entspricht UL508, UL60950-1, EN60950-1

MTBF -
Mean Time Between Failures:

  • 300.000/h

Befestigung 

  • SMD/SMT 

Abmessung:

  • Gehäuse: 61 x 12.7 x 57.9  mm (L x B x H)
  • Kühlkörper: 61 x 21 x 57.9 mm (L x B x H) 
    Lieferung inkl. des passenden Kühlkörper

Ansprechpartner

Portrait von Christoph Thomas
  • Christoph Thomas
Portrait von Olaf Kaumanns
  • Olaf Kaumanns

Downloads zu diesem Produkt

Ansprechpartner

Portrait von Christoph Thomas
  • Christoph Thomas
Portrait von Olaf Kaumanns
  • Olaf Kaumanns

Haben Sie fragen?

Senden Sie uns eine E-Mail-Nachricht über dieses Formular und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen. Ist Ihr Anliegen eiliger? Dann rufen Sie uns doch einfach an. Ihr Ansprechpartner hilft Ihnen gerne weiter.

TPS150-PMD24S Print Modul

Alle mit einem * markierten Felder bitte ausfüllen, damit wir Ihre Anfrage sinnvoll bearbeiten können. Danke!

Ansprechpartner

Portrait von Christoph Thomas
  • Christoph Thomas
Portrait von Olaf Kaumanns
  • Olaf Kaumanns